I, Woman – ein SDG-Perspektivwechsel

Tutmonde e.V. sucht Geschichten und Gesichter: Ein großes neues Projekt, das die Relevanz und den Einfluss der Sustainable Development Goals (SDGs) auf unseren Alltag sichtbar macht, steht für den entwicklungspolitischen Verein in den Startlöchern. Nach erfolgreicher Arbeit an SDGs-Kinderbüchern und ihrer deutschlandweiten Bekanntmachung soll nun daran angeknüpft werden: Für die kommenden zwei Jahre arbeitet Tutmonde mit Unterstützung von samo.fa und NUE daran, FLINTA* und ihren Bezug zu den einzelnen SDGs via ausdrucksstarker Fotos und Videos sichtbar zu machen und damit noch mehr Leute zu erreichen.

Verfolgen Sie die Arbeit via https://sdgs-mv.de/ oder auf Instagram.

Ansprechpartner*innen: Zsófia Torma, Mina Schmidt und Theresia Michael via info[ät]sdgs-mv.de.