17.9., 18.9. und 12.11. 09.00 – 17.00

Erwerb eines handlungsorientierten Basiswissens in der Krisenkommunikation, auf dessen Grundlage die Teilnehmenden in der Lage seien sollen, Menschen zu unterstützen, in Gesprächen zu führen und als Multiplikator*innen ein Bindeglied darzustellen, welches zwischen Institutionen, Bewohner*innen des GUs und Frauenschutzhäuser sowie anderer Menschen mit Bedarf kompetent vermittelt.

info@tutmonde.eu

Kategorien: Aktuelles

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.